Wann spricht man von Problemhaut

Von Problemhaut wird immer dann gerne gesprochen wenn die Haut nicht einfach funktioniert und gut aussieht, sondern anders ist als sie sein sollte.

Typische Stichwörter sind:

  • überempfindliche Haut
  • Pickel und Mitesser
  • Akne
  • Neurodermitis
  • Allergien
  • Haut die gegenüber Krankheitserregern empfindlich ist

Schreibe einen Kommentar